ZAHNTECHNIK

Copyright © Gasteier Zahntechnik Alle Rechte vorbehalten.  Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap
Seit über 30 Jahren fertigen
wir ästhetischen Zahnersatz
für unsere Kunden
HOME. ÜBER UNS. TEAM. NEWS. GALERIE. KONTAKT. LINKS.

Teleskopkronen für den herausnehmbaren Zahnersatz


Wenn es um Ästhetik und zugleich hohe Funktionalität geht, bieten Teleskopkronen eine sehr solide Basis bei zugleich hohem Tragekomfort.

Teleskopkronen kann man als ineinander gleitende Doppelkronen bezeichnen, die ihre eigenen natürlichen Zähne bzw. Implantate mit einer brückenähnlichen Teilprothese verbinden. Die Innen- und Außenkronen funktionieren sozusagen wie ein Fernrohr, dass ineinander geschoben wird. Dank dieser Teleskopversorgung entfällt die herausnehmbare Klammer- Prothese. Selbst der abnehmbare Teil (Teilprothese) kann sowohl tags als auch nachts getragen werden. Dabei kommt man an das Gefühl von “normalen Zähnen” schon ganz nahe heran. Zum  regelmäßigen Reinigen, kann der abnehmbare Teil herausgenommen sowie bequem und gründlich gereinigt werden. Beim Einsetzen und Herausnehmen werden dank der parallelen Führung schädliche Kippkräfte oder Abrieb der Zahnsubstanz vermieden, was für die höhere Langlebigkeit von Teleskopkronen spricht. Gut zu wissen ist auch, dass Teleskopkronen einfach repariert sowie erweitert werden können. Dadurch werden vor allem Geldbeutel und Nerven geschont, wenn man an die komplexe Neuanfertigung eines kompletten Zahnersatzes denkt. Wer sich also für eine zeitgemäße Lösung durch Teleskopkronen entscheidet, investiert zu Anfangs meist mehr, hat jedoch auf lange Sicht in eine intelligente Lösung investiert.  …zurüch zur Galerie